„Glück wohnt nicht im Tresor.“

Heiner Lauterbach

Dr. Florian Langenscheidt studierte Germanistik, Journalismus, Philosophie und Management. Als Vater von fünf Kindern lebt er an einem See in Berlin.

Er ist erfolgreich als Bestsellerautor (u. a. „Langenscheidts Handbuch zum Glück“, „Wörterbuch des Optimisten“, „1000 Glücksmomente“, „Glück mit Kindern“), Verleger und Herausgeber der Deutschen Standards Editionen ( „Das Beste an Deutschland“,„Marken des Jahrhunderts“, „Lexikon der deutschen Familienunternehmen“) sowie als Redner und Business Angel.

Darüber hinaus engagiert er sich u.a. als Sprecher des Kuratoriums „Deutscher Gründerpreis“, ist Gründer und Vorstandsvorsitzender von „Children For A Better World“, Stiftungsrat bei „Deutsche Kinder-und Jugendstiftung“ und Kuratoriumsmitglied bei „Stiftung Lesen“.

Langenscheidt hält vor renommiertem Publikum engagierte Reden über Optimismus, die Schule der Zukunft, Gründergeist, die Zukunft des Lesens, Innovationskraft oder Familienunternehmen. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Thema Glück.

Das Multitalent Langenscheidt steht für Perspektivenreichtum und ein ausgesprochen erfolgreiches Unternehmertum. Er gilt als Philanthrop, Autor, Verleger, Business Angel und Visionär. Seine Vielseitigkeit lassen seine Reden zu einem faszinierenden Feuerwerk der Beobachtungen, Erkenntnisse und Erfahrungen aus allen möglichen Lebensbereichen werden.

Der Redner Florian Langenscheidt wurde 2008 in die German Speakers Hall of Fame aufgenommen.