„Geht nicht, gibt’s nicht. In der Küche wie im Leben.“

 

Stephan Staats ist ein echter Weltbürger. Schon als Kind träumte der gebürtige Solinger mit deutsch-französischen Wurzeln vom Kochen und Reisen. Von Fernweh und Abenteuerlust gepackt, zog es den gelernten Koch schnell in die Welt hinaus.

87 Länder hat er seitdem bereist, immer auf der Suche nach dem ultimativen Genuss. Im fernen Neuseeland fand er seine Homebase, doch er ist noch lange nicht am Ziel. Stephan Staats ist ein Getriebener. Die Reisen und das Leben waren seine Universität und sein Lehrmeister. Unter den Reichen und Schönen der Welt sprach sich sein Talent schnell herum. Er wurde als Küchenchef auf ihren Megayachten engagiert.

Was Normalsterbliche nur durch die Linse der Paparazzi zu sehen bekommen, hat Stephan Staats hautnah erlebt. Ob für russische Oligarchen, Ölscheichs, Rockstars oder Hollywood Größen. Für sie alle musste er das Unmögliche möglich machen. „Das ist eine andere Welt“ sagt Staats, „Wie in einem Zehn-Sterne-Hotel.“ Unglaubliche Geschichten kann er uns erzählen. Nicht nur vom Sonnendeck, sondern auch aus dem Maschinenraum – von dort, wo es heiß und schmutzig zugeht.

All seine Erlebnisse hat er jetzt in einem faszinierenden Buch „Staats Geheimnisse“ zusammengetragen. Exklusiv dazu verrät er mediterrane Rezepte, landestypisch und mit seiner Handschrift versehen.

Der sympathische Koch gilt als integer und diskret. Trotz des Glamours handelt er respektvoll und achtsam. Zu der Umwelt, zu den Menschen und in seiner Küche. Soziales Engagement liegt ihm am Herzen, denn er kennt die Sonnen- und Schattenseiten des Lebens.

Wie die seltene Perle in der Auster, ist der Spitzenkoch eine sensationelle Entdeckung. Sein Kochtalent und seine Persönlichkeit begeistern. Ob auf Vorträgen, Kochevents oder als Markenbotschafter im Bereich Food & Travel. Wir werden noch viel von ihm hören.

Showreel Stephan Staats
Stephan Staats
Stephan Staats
Stephan Staats
Stephan Staats
Stephan Staats